Du bist nicht angemeldet.

1

Dienstag, 26. April 2016, 11:44

Replikaverträglichkeit bei euch auf dem Platz?

Mahlzeit und hallo in die Runde

Derzeit bin ich auf der Suche nach "Spielplätzen" für unser Aller liebstes Hobby, damit ich zukünftig mit meinen Leuten ein bisschen Abwechslung habe, wenn mal wieder die Farbe fliegt. Ihr seid zwar verhältnissmäßig weit weg von Berlin (für nen kleinen Paintballausflug), aber das soll mich nicht abschrecken, auch mal zu euch zu finden :)

Meine Frage, damit es keine böse Überraschung gibt, wie sieht das bei euch mit der Replika-verträglichkeit aus? Ich selbst werde gerade etwas aktiver im MilSim Bereich und habe daher "nur" einen passenden MagFed Markierer. Ist sowas bei euch auf dem Feld erlaubt oder eher nicht? Bei der restlichen Ausrüstung versuche ich generell nicht zu übertreiben, wenn ich nicht auf nem passenden Event bin. Minimalausrüstung bei mir wäre: Flecktarnklamotten + Molleweste mit Magazintaschen und ggf. nen Helm für ne Kamera... geht das in Ordnung?

Besten Dank und farbige Grüße
der Asmo aka Flo

Johnboi

Schüler

Beiträge: 79

Wohnort: Magdeburg

Beruf: Kabelkasper

  • Private Nachricht senden

2

Dienstag, 26. April 2016, 11:54

Mahlzeit Asmo

So lange dein Markierer einen F-Stempel besitzt und die Mündungsgeschwindigkeit von den erlaubten 214 fps nicht überschreitet bist du jeder Zeit bei uns willkommen ;)

3

Dienstag, 26. April 2016, 12:17

Das klingt doch schonmal super. Und ja, selbstverständlich ist mein Markierer in D zugelassen etc. pp. Ich hab keine Lust, wegen nem Hobby nachher wegen einem Verstoß gegen das WaffG verurteilt zu werden. Wobei das mit den 214FPS knapp werden könnte... ist das bei euch vom Platz her ein gesetztes Limit? Weil erlaubt sind ja 7,5J Mündungsenergie, was bei einer 3g Murmel rund 230FPS wären... *klugscheiss* *duck*

Aber notfalls muss halt nen Leihmarkierer her, da hätte ich dann auch kein Problem mit. Hauptsache der Spieltag wird genial, denn darum gehts ja! :D

... kann man bei euch eigentlich auch einfach mal so bei nem "Bautag" mithelfen? Momentan hab ich keine eigene Fahrgelegenheit, weshalb eine Vereinsmitgliedschaft irgendwie unpraktisch wäre, aber falls ihr bei ner größeren Aktion mal ne Hand braucht...

In diesem Sinne, bestimmt mal bis bald :)

4

Dienstag, 26. April 2016, 22:36

hilfe können wir immer gebrauchen, wir schreiben arbeitseinsätze hier im forum...
gibt nen spieltag oder ne kiste paint als dank

mumpeln wiegen orginal 3,5gr daher kommen die 214 in paintballerkreisen.
aber es geht natürlich um die 7,5, klar
aber das sehen wir wenn es soweit ist ;-)
-------------------------------------------------------------------------
„Papa, war ich eigentlich ein Wunschkind?“ „Anfangs ja.“

Ähnliche Themen